Vertrieb: +49‍ 208‍ 4952-380 | Technik: +49‍ 208‍ 4952-390

Identifikation mobiler Behälter

In mobilen Behältern werden in der Pharmaindustrie häufig Produkte oder Vorprodukte aufbewahrt oder transportiert. Um die korrekte Zuordnung zu Haltbarkeitsfristen und Reinigungsintervallen zu garantieren und nachzuhalten, eignen sich RFID-Identifikationssysteme sehr gut. Die Information auf den Datenträgern ist während des Transports und am Zielort immer abrufbar und kann zu Produktionssicherungs- oder Kontrollzwecken ausgelesen werden. Turcks RFID-System BL ident umfasst Schreibleseköpfe und Datenträger in vielen Bauformen – auch in IP69K oder für den Ex-Bereich.

Ihre Vorteile

  • Das RFID-System BL ident sorgt für eine erhöhte Anlageneffizienz und Nachverfolgbarkeit der Produktion durch zuverlässige Erfassung mobiler Behälter
  • Anwendungsoptimierte Datenträger, auch zur direkten Montage auf Metall, und Schreibleseköpfe zum Einsatz in der Pharmaproduktion

  • Der Schreiblesekopf wird zur Identifikation an den Behälter gehängt

  • Hohe Schaltabstände sowie Schutzart IP67 garantieren einen sicheren Lesevorgang

  • Turck bietet Schreibleseköpfe und Datenträger in vielen Bauformen an

Land wählen

Turck Deutschland

Deutsch | English

Turck weltweit