Vertrieb: +49‍ 208‍ 4952-380 | Technik: +49‍ 208‍ 4952-390

Identifikation von Transportbehältern

Die steigenden Anforderungen an Produktionseffizienz und Lebensmittelsicherheit lassen sich mit einem RFID-System beide erfüllen. Der automatische Datenaustausch verlangt keinen Sichtkontakt zwischen Schreiblesekopf und Datenträger (Tag). Die Daten auf dem Tag können zu jeder Zeit bearbeitet werden. Alle Teile sind optimal gegen Reinigungsprozesse mit Chemikalien, hohen Temperaturen, Druck und Feuchtigkeit geschützt. Der Einsatz von RFID in der Nahrungsmittelproduktion ist außerdem eine Voraussetzung für eine vollautomatisierte Produktionsanlage.

Ihre Vorteile

  • BL ident erkennt zuverlässig fahrbare Lebensmittel-Container und verbessert so die Produktionseffizienz, Qualität und Rückverfolgbarkeit der Lebensmittel
  • Für Lebensmittel-Applikationen optimierte Datenträger und Schreibleseköpfe

  • Transportbehälter für Nahrungsmittel

  • Hohe Toleranz bei seitlichem Versatz

  • Schreiblesekopf TNLR-Q80L400, Datenträger TW-R50-B128

Land wählen

Turck Deutschland

Deutsch | English

Turck weltweit