Vertrieb: +49‍ 208‍ 4952-380 | Technik: +49‍ 208‍ 4952-390

Vorausschauende Wartung an Förderbändern

Zur Anwesenheitserfassung von Objekten auf Förderanlagen bieten Ultraschall-Reflexionsmessungen eine fehlerfreie und effiziente Möglichkeit. Die IP67-Ultraschallsensor-Serie RU von Turck erfasst Objekte zuverlässig.

Dank ihrer IO-Link-Schnittstelle übermitteln die Geräte neben dem Nutzsignal auch die Signalqualität. Dadurch eignen sie sich ideal zur vorausschauenden Wartung. Da die Geräte zudem die interne Temperatur sowie externe Temperaturschwankungen anzeigen und kompensieren können, sind sie unabhängig von den Umgebungsbedingungen immer einsatzbereit.

IHRE VORTEILE

  • Die Ultraschallsensor-Serie RU mit IO-Link von Turck steigert die Anlagenverfügbarkeit durch vorausschauende Wartung
  • Erfasst und übermittelt Nutzsignal und Signalqualität
  • Besitzt Schalt- und Analogausgang sowie IO-Link-Schnittstelle
  • Einfaches Wechseln zwischen den Betriebsarten Reflextaster und Reflexschranke sowie Öffner- und Schließer-Schaltausgang möglich

  • Die RU-Ultraschallsensoren können unter anderem als Reflexionsschranke eingesetzt werden

  • Beschädigungen des Reflektors werden sofort vom RUU-Sensor erfasst …

  • … und als Alarm ausgegeben

  • Die Sensoren verfügen über einen Schalt- und Analogausgang und eine IO-Link-Schnittstelle

Land wählen

Turck Deutschland

Deutsch | English

Turck weltweit