Vertrieb: +49‍ 208‍ 4952-380 | Technik: +49‍ 208‍ 4952-390

Zuverlässiger Maschinenbetrieb

Feldbusstationen, die die aggressiven Reinigungsvorgänge an Nahrungsmittel-Verpackungsmaschinen überstehen sollen, müssen mechanisch robust, chemiefest und absolut wasserdicht sein. Die voll vergossene Baureihe TBEN-L in Schutzart IP69K erfüllt alle diese Anforderungen und lässt sich dank der Turck-Multiprotokoll-Technologie an unterschiedliche Ethernet-Feldbussysteme anschließen. Sie erkennen selbständig, ob sie mit einem Profinet-, Ethernet/IP- oder Modbus-TCP-Master verbunden sind und verhalten sich entsprechend.

Ihre Vorteile

  • Die robuste Block-I/O-Feldbusstation TBEN-L unterstützt den sicheren Betrieb von Verpackungsmaschinen durch besonders widerstandsfähige Anschlusstechnik
  • Für eine Vielzahl von gängigen Feldbussen
  • Widersteht aggressiven Reinigungsvorgängen

  • Die Block-I/O-Station kann direkt in der Maschine verbaut werden

  • Die I/O-Module sind für Profibus-DP (TBDP) oder für Multiprotokoll-Ethernet verfügbar (TBEN-L)

Weitere Informationen

Land wählen

Turck Deutschland

Deutsch | English

Turck weltweit