Vertrieb: +49‍ 208‍ 4952-380 | Technik: +49‍ 208‍ 4952-390

Zweiachsige Neigungsmessung am Mähdrescher

Zur optimalen Abstimmung des Dreschwerks muss in manchen Mähdreschern die Neigung des Fahrzeugs auf zwei Achsen erfasst werden. Die kompakten zweiachsigen B2N-Neigungssensoren lassen sich leicht montieren und individuell auf die Applikation einstellen. So kann beispielsweise eine Vibrationsunterdrückung mittels verschiedener Grenzfrequenzfilter eingestellt werden, um eine zuverlässige Positionsmessung, auch bei starker Fahrzeugvibration, zu gewährleisten.

Ihre Vorteile

  • Zweiachsige Neigungssensoren bestimmen die Neigung des Mähdreschers
  • Einstellbare Parameter für ein individuelles Setup ermöglichen die verlässliche Nivellierung des Dreschwerks
  • Besonders Vibrations- und EMV-beständig
  • Geräte mit Analogausgang, CANopen und IO-Link verfügbar

  • Der zweiachsige Neigungssensor erfasst die Neigung des Mähdreschers in Längs- und Querrichtung

  • Exakte Erfassung der Fahrzeuglage auch bei starken Vibrationen

  • Zweiachsiger Neigungswinkelsensor B2N mit Analogausgang

Land wählen

Turck Deutschland

Deutsch | English

Turck weltweit