13 neue Azubis gehen mit dem richtigen Schwung in ihre Ausbildung

13 neue Auszubildende bei TURCK Beierfeld

Am Teamfindunsgtag lernen die jungen Kollegen die Schlüsselrolle von Kooperation und Kommunikation

Am 3.August 2015 sind 13 Auszubildende in ihre Ausbildung gestartet. In Summe erlernen somit aktuell 36 Auszubildende bei TURCK Beierfeld das Handwerkszeug für ihre berufliche Zukunft. Erster Höhepunkt der Ausbildung war der Teamfindungstag im Sportpark Rabenberg unweit vom Firmenstandort Grünhain-Beierfeld. Bei verschiedenen sportlichen und geistigen Aktivitäten lernten sich die Azubis näher kennen und erfuhren hautnah wie wichtig gute Kooperation und Kommunikation zur gemeinschaftlichen Erreichung von Zielen ist.

12 der jungen Kollegen lassen sich zum Elektroniker für Geräte und Systeme ausbilden. Darunter auch ein Umschüler, der direkt ins zweite Lehrjahr einsteigt. Ein weiterer Azubi wird zum Werkzeugmechaniker ausgebildet. Unter den neuen Auszubildenden ist auch ein junger Mann aus Poprad in der Slowakei. Dass der neue Kollege seine slowakische Heimat verlassen und seinen Wohnsitz ins Erzgebirge verlegt hat, ist für die Verantwortlichen ein Beleg für die Attraktivität der Ausbildung bei TURCK.

Land wählen

Turck Deutschland

Deutsch | English

Turck weltweit