Your Global Automation Partner

DIGITAL INNOVATION PARK

Das Innovationstempo im Bereich der industriellen Automatisierung ist heute schneller denn je. Bleiben Sie am Ball und besuchen Sie unseren Digital Innovation Park. Hier erleben Sie – laufend aktualisiert – einen bunten Strauß spannender Trends und unsere jüngsten Innovationen für Industrie 4.0 und IIoT. Immer einen Ausflug wert!

Turck und Turck Vilant Systems auf der LogiMAT

Turck und Turck Vilant Systems auf der LogiMAT

Vom 19.3. - 21.3. informieren Sie unsere Experten in Stuttgart über dezentrale Automatisierung und Track and Trace in der Logistik – Halle 2, Stand C07.

Ob maßgeschneiderte RFID-Lösungen für Ihre Lager- und Fördertechnik oder effizientes Kommissioniersystem mit Pick-to-Light, wir unterstützen Sie bei der Digitalisierung Ihrer Prozesse. Unsere IIoT-Experten und die Track-and-Trace-Spezialisten von Turck Vilant Systems freuen sich auf Ihre Herausforderung.

We enable sustainability

NACHHALTIGE AUTOMATISIERUNGSSYSTEME

Steigern Sie die Nachhaltigkeit Ihrer Prozesse mit digital vernetzbaren Lösungen für effiziente Automatisierungssysteme. Setzen Sie ein Zeichen für eine ressourcenschonende, wettbewerbs- und zukunftsfähige Produktion.

MEHR ERFAHREN

Digitale Automatisierungslösungen

WHITEPAPER DOWNLOAD

AUF ZU NEUEN UFERN

Dezentrale Automatisierung verschiebt die Koordinaten moderner Industrieproduktion. Wir bringen Sie auf Kurs.

MEHR ERFAHREN

WHITEPAPER DOWNLOAD

EFFIZIENTER DATENSTROM: HAND IN HAND BIS IN DIE CLOUD

Profitieren Sie von digitaler Wertschöpfung zwischen Shop Floor und Cloud – mit Turcks durchgängiger IIoT-Architektur aus einer Hand

MEHR ERFAHREN

Dezentrale Automatisierung verschiebt die Koordinaten moderner Industrieproduktion.

Dezentrale Steuerungs- und intelligente I/O-Technik ermöglicht agile Produktionskonzepte, modulare Maschinen und Offline-Tests.

Ihre Vorteile: Mit flexiblem Maschinenbau realisieren sie kürzere Inbetriebnahmezeiten – mit skalierbarer Produktion fangen Sie Auftragsschwankungen besser ab. 

Turck begleitet Sie dabei mit Automatisierungslösungen, die für schaltschranklose Montage und verteilte Intelligenz optimiert sind. Sie definieren, wie weit die Verlagerung von Intelligenz in Ihrer Produktion und Ihren Maschinen optimal ist. Die Anwendungsfelder dezentraler Lösungen reichen von Condition Monitoring über modulare Maschinen bis zu Track-and-Trace und Maschinensicherheit.
 

Weitere Themen und Highlights

Webinar Online

EXZELLENTE QUALITÄTSSICHERUNG FÜR DIE PHARMAINDUSTRIE

So steigern Sie Sicherheit, Qualität und Nachvollziehbarkeit Ihrer Pharma-Produktion: Turcks RFID-Lösungen garantieren Konsistenz im Probenmanagement und bei Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen.

MEHR ERFAHREN

Webinar Online

WASSERSTOFFPROJEKTE SCHNELLER AUTOMATISIEREN

Egal ob Erzeugung, Transport, Lagerung oder Nutzung, die Time-to-Market Ihrer H2-Projekte verkürzen Sie mit dezentraler Automatisierung von Turck – 360-Grad-Lösungen für nachhaltige Automatisierung bis in Zone 0.

MEHR ERFAHREN

WEBINAR ONLINE

DATENGESTÜTZTE BATTERIEPRODUKTION

Digitalisieren Sie Ihre Batterieproduktion und profitieren Sie von höherer Resilienz, Flexibilität und ROI.

MEHR ERFAHREN

WHITEPAPER DOWNLOAD

RFID: READY FOR INTELLIGENT DECISIONS

Egal welche Rohstoffe oder Industriegüter Sie beschaffen, produzieren und versenden – lückenlose Identifikation mit RFID liefert Ihnen entscheidungsrelevante Informationen in Echtzeit

MEHR ERFAHREN

Innovative Automation für automobile Transformation

Batteriebetriebene Elektromobile, Plug-in-Hybride und Brennstoffzellenfahrzeuge (New Energy Vehicles oder kurz NEV) stellen die Automobilindustrie vor einen tiefgreifenden Wandel. Wie auch immer die Mobilität der Zukunft aussieht – smarte Automatisierungslösungen von Turck garantieren die effiziente und flexible Produktion.

Werden Sie unabhängig von Leitsystemen Ihrer Kunden

Schnelle Reaktion auf Marktbedürfnisse und eine kurze Time to Market (TTM) sind zentrale Herausforderungen der Biotechnologie- und Pharmaindustrie: Turcks Multiprotokoll-Ethernet-Lösungen helfen, Entwicklung, Produktion und Montage Ihrer Anlagen-Module zu beschleunigen. So können Sie eine Vielzahl von Leitsystemen flexibel mit Ihren Modulen kombinieren und schneller am Markt sein. 

Fluid+ Sensoren

Die wahrscheinlich beste Fluid-Sensorfamilie für Druck, Temperatur, Strömung und Füllstand. Klingt überheblich? Urteilen Sie selbst. Kein Automatisierungshersteller zuvor hat Fluidsensorik entwickelt, die alle vier Messgrößen – Strömung, Druck, Temperatur und Füllstand – mit einer Sensorfamilie aus einem Guss erfasst.

SPE und APL: Connectivity 4.0 im Fokus

SPE und APL werden die Zukunft der Industriekommunikation prägen. In welcher Form genau,  wird heute in den Entwicklungsabteilungen von Automatisierungs- und Connectivity-Unternehmen diskutiert und definiert. Wir laden Sie gerne ein, die Technologie mitzugestalten und mit uns über Ihre Anforderungen und unsere Lösungsangebote zu sprechen.

Der Königsweg zur sicheren Maschine

Dezentrale Sicherheitstechnik schafft Freiheitsgrade für Konstrukteure mit Safety-Lösungen für modulare Produktion. IP67-Safety-Module mit integriertem Safety-Controller machen Schaltschränke überflüssig und erlauben Offline-Tests der Sicherheitsfunktionen für schnellere Inbetriebnahme beim Kunden.

Maschinenzustand im Blick – ab Tag eins

Turcks Condition-Monitoring-Lösungen für Neuanlagen erkennen Fehler, bevor es zu spät ist. Zusatzinformationen moderner Sensorik und Aktorik werden smart ausgewertet und liefern so die notwendigen Informationen. Erfahren Sie mit welche Komponenten Condition Monitoring ermöglichen.

Intralogistik aus dem Baukasten

Modulare Förderanlagen verlangen leistungsstarke Steuerungen im Feld. Turcks Edge Controller und Block-I/O-Module in IP67 treffen dezentrale Entscheidung über Teilprozesse. Das entlastet nicht nur die Zentral-SPS, sondern beschleunigt auch Inbetriebnahmen.

Zustandsüberwachung nachrüsten

Autarke Systeme aus präziser Sensorik und sicheren Funknetzen machen Bestandsanlagen fit für Condition Monitoring. Mit Turcks Nachrüstlösung muss dabei nicht in laufende Prozesse eingegriffen werden. Daten lokal nutzen oder in die Cloud schicken? Sie haben die Wahl!

Ethernet im Ex-Bereich

excom-Ethernet erlaubt die parallele Übertragung und Analyse von Prozess- und Zustandsdaten bis in Zone 0 – ohne Eingriff in bestehende Leitsysteme. Übertragen Sie Prozessinformationen parallel zu den Nutzdaten in ausgelagerte IT-Systeme. Startklar für intelligentes Condition Monitoring und Predictive Maintenance!

Die Maschine spricht: IO-Link

Die bidirektionale Schnittstelle IO-Link ist die Schlüsseltechnologie zur digitalen Prozessoptimierung. Egal ob Plug-and-Play-Sensortausch, Diagnose von Maschinen- oder Sensorzustand oder die Identifikation von Devices: An IO-Link führt auf dem Weg zur effizienten, digitalen Produktion kein Weg vorbei.

Industrie-optimierte Cloud Services

Turck Cloud Solutions wurde für die IIoT-Anforderungen von Industriekunden entwickelt. Das bedeutet höchste Sicherheit durch verschlüsselte Kommunikation, Plug-and Play-Dashboards zur Fernwartung oder automatische Alarmmeldungen. Die perfekte Cloud für Industrieanwendungen – gehostet bei Turck oder auf kundeneigenen Servern.

Transparenz in Fertigung und Logistik

RFID-Systeme identifizieren und lokalisieren Güter, vom Wareneingang über die Fertigung bis zum Handel. Mit seinem umfassenden IP67-RFID-Portfolio in HF- und UHF-Technologie und dem Integrations-Know-how von Turck Vilant Systems zählt Turck zu den Spezialisten der Branche. 

Trennen, versorgen, schützen – auch im kleinsten Schaltschrank

Die IMXK-Interfacegeräte sind speziell zum Einbau in flachen Schaltkästen entwickelt worden. Sie sind genauso schmal wie klassische Geräte, passen aber mit einer Tiefe von 77 Millimetern auch in Kompaktschaltkästen und andere Kleingehäuse. 

Hohe Bandbreiten für Industrie 4.0

Der IP67-Ethernet-Switch TBEN-L-SE-M2 mit Gbit Highspeed Backbone ermöglicht kürzeste Link-up-Zeiten und schnellen Datenfluss von I/O-Modulen, Motoren oder IP-Kameras. Höchste Sicherheit garantiert der Switch durch integrierte Firewall, NAT Routing und virtuelle LANs (VLAN).

Intelligente Sensoren

Wege und Abstände messen, Objekte erkennen oder Fluide erfassen – anspruchsvolle Aufgaben in der Automatisierung erfordern smarte Lösungen. Turck hat daher Sensoren im Programm, die nicht nur besonders robust und präzise sind, sondern auch durch IO-Link zu echten Alleskönnern werden.

Smarte Strömungsüberwachung

Dank Delta-Flow-Überwachung und Quick-Teach ist der Strömungssensor FS+ einfach in Betrieb zu nehmen. Sein intuitives Bedienkonzept mit kapazitiven Tastern sichert höchste Dichtigkeit bis IP6K9K und sieht dabei noch extrem gut aus. Und dank modularem Mechanikkonzept ist der passende FS+ in kürzester Zeit lieferbar.

Schnell den Richtigen finden: Encoder von Turck

Ein Encoder sollte optimal zu seiner Applikation passen. Turcks Portfolio reicht von klassischen Efficiency-Drehgebern bis hin zu Premium-Drehgebern mit berührungslosem Messprinzip. Zentrale Auswahlkriterien sind neben Ausgangsart und Baugröße die Wellenart und der Wellen-Durchmesser.

Aktuelle Produktinnovationen

 Schneller HF-Schreib-Lesekopf mit S2-Systemredundanz

Schneller HF-Schreib-Lesekopf mit S2-Systemredundanz

Turcks robuster Multiprotokoll-Ethernet-Schreib-Lesekopf startet in weniger als 500 ms und arbeitet von -40 bis +70 °C

Mit dem neuen HF-Schreib-Lesekopf mit integriertem Multiprotokoll-Ethernet-Interface erweitert Turck sein RFID-Portfolio um eine effiziente Lösung mit einzigartigen Eigenschaften in puncto Start-up-Zeit, Kommunikation und Sicherheit.

RFID-Schreib-Leseköpfe und Tags im Miniaturformat

RFID-Schreib-Leseköpfe und Tags im Miniaturformat

Turcks kompakte HF-RFID-Lösung in M12-Bauform erlaubt einfache Identifikation von kleinsten Gegenständen

Turck erweitert sein RFID-Produkt-Portfolio um vier Schreib-Leseköpfe in M12-Bauform und einen In-Metal-Tag im Kompaktformat von 4 x 3 Millimetern. Die Kombination von Miniatur-Datenträger und -Schreib-Lesekopf erlaubt die Identifikation kleinster Metallobjekte in sehr engen Bauräumen. Insbesondere Plagiatschutzanwendungen für Ersatzteile und Verbrauchsmaterialien werden so möglich.

 Codesys-Programme jetzt mit TAS organisieren

Codesys-Programme jetzt mit TAS organisieren

Das Update der Turck Automation Suite bietet Condition Monitoring für smarte Leitungen, Stapelbearbeitung für Codesys und Visualisierung für HF-RFID-Kommunikation

Mit dem jüngsten Release 1.9. der Turck Automation Suite TAS lassen sich jetzt Codesys-Steuerungsprogramme über das Netzwerk verwalten und einfach per Stapel-Bearbeitung laden, sichern, ausführen und stoppen. Für die smarte Leitungsserie M12Plus bietet das Update eine weitere Innovation: Die App Cable Monitor zeigt Spannung, Stromstärke und Temperatur der M12Plus-Leitungen an und ermöglicht so Condition Monitoring für besonders kritische Verbindungen.

 OSC-Interfacetechnik zur Vor-Ort-Parametrierung

OSC-Interfacetechnik zur Vor-Ort-Parametrierung

Turck bringt IM(X)12-Drehzahlwächter, Temperaturmessumformer und Grenzwertgeber jetzt auch mit Drehcodierschalter – auch für den Ex-Bereich

Turck erweitert seine IMX-Interfacegeräte-Serie mit Varianten, die direkt am Gerät über Drehkodierschalter parametrierbar sind. So lassen sich beispielswiese die Grenzwerte der OSC-Varianten („on-site configuration“) einfach vor Ort per Schraubendreher einstellen.

 Induktive Koppler mit hoher Schockfestigkeit

Induktive Koppler mit hoher Schockfestigkeit

Turcks neue NIC-Reihe überträgt kontaktlos Daten und Energie mit bis zu 18 Watt Leistung

Turck hat seine induktiven Koppler-Sets neu aufgelegt und liefert neben Leistungsverbesserungen auch neue Funktionen wie Selective Pairing. Mit 600 ms Start-up-Zeit ermöglichen die NIC-Koppler verkürzte Produktionszyklen und damit eine erhöhte Produktivität.

Bluetooth-Steckverbinder überwachen Leitungs- und Kontaktzustand

Bluetooth-Steckverbinder überwachen Leitungs- und Kontaktzustand

Dank Spannungsabfallerkennung im Kabel verhindern Turcks M12Plus-Steckverbinder teure Anlagenstillstände und ungeplante Wartungsarbeiten

Turck verlagert die Zustandsüberwachung hochbeanspruchter Leitungen direkt in die Anschlusstechnik. Die mit Spannungs- und Stromüberwachungselektronik sowie einem Bluetooth-Chip ausgestatteten Steckverbinder können gemessene Spannungs- und Stromwerte drahtlos an eine Steuerung senden.

Hochauflösende Profinet-Absolut-Drehgeber

Hochauflösende Profinet-Absolut-Drehgeber

Turck bringt vielseitige Profinet-Absolut-Drehgeber für präzise Positionierung und schnelle Datenübertragung

Turck erweitert sein Drehgeber-Portfolio um Encoder mit Profinet-Schnittstelle für Echtzeit-Applikationen, vor allem in den Bereichen Logistik, Food & Beverage und Maschinenbau. Die Drehgeber der Baureihen REM (Multiturn) und RES (Singleturn) setzen auf das aktuelle Profinet-Encoder-Profil (Version 4.2) und bieten Auflösungen von 19 Bit für die Singleturn- und bis zu 24 Bit für die Multiturn-Geräte.

Robuste Ethernet-Leitungsfamilie

Robuste Ethernet-Leitungsfamilie

Mit der 4422-Serie präsentiert Turck eine komplette Serie an Ethernet-Leitungen

Turck präsentiert mit der 4422-Serie eine umfangreiche Familie an Standard-Ethernet-Leitungen für die industrielle Produktion – robust, biegsam und für hohe Datenraten. Die Multiprotokoll-fähigen Ethernet-Leitungen der Serie 4422 sind für die wichtigsten Märkte und Netzwerktypen zugelassen.

IIoT-Spannungsversorgung für I/O-System excom

IIoT-Spannungsversorgung für I/O-System excom

Neue Spannungsmodule ermöglichen Predictive Maintenance sowie Monitoring und Optimierung für hochverfügbare Applikationen – auch in ATEX-Zone 2

Turck erneuert die Spannungsversorgungen seines hochverfügbaren I/O-Systems excom mit zwei Varianten für IIoT-Daten. Das PSM24-3G.1 versorgt excom-Systeme in Zone 2/22 mit Spannung, während das PSM24-N.1 excom-Systeme im sicheren Bereich (N-System) versorgt

 Programmierbare LED-Leuchte mit optischem Sensor

Programmierbare LED-Leuchte mit optischem Sensor

Turck bietet mit dem K30 Pro Optical Sensor eine integrierte Lösung für konfigurierbare Sensor- und Anzeigefunktionen

Mit dem K30 Pro Optical Sensor präsentiert Turck eine platz- und kosteneffiziente Lösung für Anwendungen, die sowohl einen optischen Sensor als auch eine Multicolor-LED-Anzeige benötigen.

Condition-Monitoring-Plattform erweitert

Condition-Monitoring-Plattform erweitert

IIoT-Betriebssystem siineos macht Turcks Schaltschrankwächter IM18-CCM zur smarten Plug&Play-Lösung – einfach einsetz-, bedien- und erweiterbar

Mit dem IM18-CCM60 hat Turck seine Condition-Monitoring-Plattform zur Zustandsüberwachung von Schaltschränken um ein weiteres, besonders anwenderfreundliches Modell ergänzt. Während die Modelle IM18-CCM40 und -CCM50 mit dem Debian-Linux-System vor allem für OEMs maximale Freiheitsgrade bieten, um sie in vorhandene Unternehmensstrukturen einzubinden, kommt das neue Modell mit dem IIoT-Betriebssystem siineos, das die Digitalisierungsspezialisten von in.hub eigens für die CCM-Plattform entwickelt haben.

Flexibler IO-Link-Class-A-Master

Flexibler IO-Link-Class-A-Master

TBEN-L-8IOLA verbessert Kosteneffizienz in typischen IO-Link-Anwendungen für komplexe Sensorik

Das Ethernet-Block-I/O-Modul im robusten TBEN-L-Gehäuse bietet acht Class-A-IO-Link-Master-Ports. Class-A-Ports werden zur Anbindung smarter Sensoren oft bevorzugt, da ihre digitalen Kanäle sowie die Spannungslevel klar getrennt sind. Jede der acht Buchsen stellt alternativ zwei universelle DXP-Kanäle bereit, die als Ein- oder Ausgang genutzt werden können – so bietet das Universal-Modul bis zu 16 Kanäle.

Digital Innovation News

Sie möchten regelmäßige Informationen über Turck und die Automatisierungswelt? 
Dann abonnieren Sie doch unseren kostenlosen Newsletter. Mit spannenden Applikationsberichten, Branchentrends und fundierten Whitepapers und Webinaren bleiben Sie stets am Puls der Automatisierungswelt.

nach oben