Vertrieb: +49‍ 208‍ 4952-380 | Technik: +49‍ 208‍ 4952-390

Turck bietet die verschleißfreien Edelstahl-Drehgeber mit SSI-, Inkremental-, Analog- und IO-Link-Ausgang an

Edelstahl-Drehgeber mit IO-Link

02/17 – Turck vervollständigt seine berührungslose Edelstahl-Drehgeberserie EQR24 mit einer IO-Link-Variante

Mülheim, 29. März 2017

Eine Variante mit IO-Link-Schnittstelle komplettiert ab Juni das Turck-Portfolio verschleißfreier Edelstahl-Drehgeber.  Die robusten Edelstahl-Varianten der berührungslosen, induktiven Drehgeberreihe QR24 sind speziell für den Einsatz in Anwendungen mit besonderen Anforderungen an Reinigungsprozesse oder extreme Umweltbedingungen konzipiert, wie etwa  in der Lebensmittel- oder der Schwerindustrie. Die EQR24-Serie besteht aus Modellen mit SSI-, Inkremental-, Analog- und IO-Link- Ausgang. Mit V4A-Edelstahlgehäuse (1.4404) und einer aktiven Fläche aus PA12-GF30-Kunststoff widersteht das Gerät selbst aggressiven Chemikalien und hohen Drücken im Reinigungsprozess.

Wie bei allen QR24-Modellen sind Sensor und Positionsgeber komplett vergossen und als zwei unabhängige, absolut dichte Einheiten konstruiert, denen Vibrationen oder Schläge der Welle nichts anhaben können. Verschleißanfällige Kugellager oder Dichtungen, die Maschinenstillstände und damit lange Wartungszeiten verursachen könnten, sind nicht erforderlich.

Der dauerhaft dichte IP69K-Drehgeber lässt sich dank seines durchdachten Montagekonzepts mit Hilfe von Adapterringen auf allen gängigen Wellen-Durchmessern bis 20 Millimeter montieren.

Eine Variante mit IO-Link-Schnittstelle komplettiert ab Juni das Turck-Portfolio verschleißfreier Edelstahl-Drehgeber.  Die robusten Edelstahl-Varianten der berührungslosen, induktiven Drehgeberreihe QR24 sind speziell für den Einsatz in Anwendungen mit besonderen Anforderungen an Reinigungsprozesse oder extreme Umweltbedingungen konzipiert, wie etwa  in der Lebensmittel- oder der Schwerindustrie. Die EQR24-Serie besteht aus Modellen mit SSI-, Inkremental-, Analog- und IO-Link- Ausgang. Mit V4A-Edelstahlgehäuse (1.4404) und einer aktiven Fläche aus PA12-GF30-Kunststoff widersteht das Gerät selbst aggressiven Chemikalien und hohen Drücken im Reinigungsprozess.

Wie bei allen QR24-Modellen sind Sensor und Positionsgeber komplett vergossen und als zwei unabhängige, absolut dichte Einheiten konstruiert, denen Vibrationen oder Schläge der Welle nichts anhaben können. Verschleißanfällige Kugellager oder Dichtungen, die Maschinenstillstände und damit lange Wartungszeiten verursachen könnten, sind nicht erforderlich.

Der dauerhaft dichte IP69K-Drehgeber lässt sich dank seines durchdachten Montagekonzepts mit Hilfe von Adapterringen auf allen gängigen Wellen-Durchmessern bis 20 Millimeter montieren.

Land wählen

Turck Deutschland

Deutsch | English

Turck weltweit