Endmontage – Reichweitenstarke Prüfung in der Automobilmontage

Eine ordnungsgemäße Installation der Fahrzeugkomponenten ist in einer derart anspruchsvollen Branche von entscheidender Bedeutung. Um kostspielige Ausfallzeiten und Montagefehler zu vermeiden, ist eine Lösung notwendig, die das Vorhandensein und die Position eines Autositzes auf einer Kfz-Montagelinie erkennen kann. Während sich die Fahrzeuge auf dem Montageband bewegen, wird ein L-GAGE LT7 Laufzeit-Lasersensor in das Sonnendach geleitet, um sicherzustellen, dass der Autositz installiert wurde und sich in der richtigen Position befindet. Er wird in retroreflektiven Modellen mit zwei diskreten Ausgängen (PNP) für extrem weite Bereiche bis 250 m angeboten und ist somit ein vielseitiger Sensor für die Automobilindustrie.

Ihre Vorteile

  • Verhindert kostspielige Ausfallzeiten und Montagefehler
  • Dank des weiten Erfassungsbereichs und des schmalen Strahls kann der Sensor so montiert werden, dass er andere Montagearbeiten nicht behindert.

  • Reichweitenstarke Prüfung in der Automobilmontage

Land wählen

Turck Deutschland

Deutsch | English

Turck weltweit