Vorteile

Piktogramm einer Wolke innerhalb eines Schutzschildes

Datenvorverarbeitung für Sicherheit in Cloud-Anwendungen 

In Codesys programmieren Sie nicht nur die Steuerungsaufgaben der Edge Controller, sondern auch die Vorverarbeitung und Filterung der Daten. Damit lässt sich der Datenstrom Richtung Cloud effektiv reduzieren, was neben den positiven Effekten auf die Bandbreite auch einen Sicherheitsvorteil bietet. Wenn sensible Daten im OT-Netzwerk verbleiben, sinkt das Risiko durch Hackerangriffe und Datendiebstahl.

Weltweiter Einsatz und Flexibilität in Multiprotokoll-Steuerungsprogrammen

Dank Codesys lassen sich mit Multiprotokoll-Steuerungen und -I/O-Modulen SPS-Programme für den globalen Einsatz entwickeln. Nutzen Sie Steuerungsprogramme unabhängig vom eingesetzten Ethernet-Protokoll auf unterschiedlichen Systemen.

Piktogramm einer Weltkugel mit Haken
Piktogramm mit zwei gegenläufigen Pfeilen in einem Rechteck

Codesys steuert Netzwerkkoppler 

Die vielen Protokolle und Netzwerktypen der Industrieautomation haben durchaus ihre Berechtigung und individuellen Stärken. So wird CAN beispielsweise häufig auf der untersten Automationsebene eingesetzt, die Ebene darüber wird mit Profinet und vergleichbaren Protokollen vernetzt. Zwischen OT- und IT-Netzwerken wird zunehmend über OPC UA kommuniziert. Mit Codesys lassen sich all diese Protokolle und Ebenen in einem Steuerungsprogramm abbilden. Hierzu lässt sich die IP67-SPS TBEN-L-PLC beispielsweise als Master in einem Netzwerk und als Slave in einem anderen Netzwerk mit demselben oder einem anderen Ethernet-Protokoll betreiben.

Kostenneutrale Steuerungssoftware ohne Lizenzkosten

Im Unterschied zu alternativen SPS-Programmierumgebungen sind bei Codesys die Lizenzkosten mit der Hardware-Komponente verknüpft. Das heißt, durch Updates oder Installationen der Programmiersoftware entstehen keine Zusatzkosten.

Pikogramm mit einer offenen Hand, die Geldscheine hält
Pictogram of an open hand holding a network structure

Target oder Web Visu: Steuerung und Visualisierung in einer Plattform

Mit dem Codesys-Visualisierungs-Feature programmieren Sie Visualisierungen und Bedienoberflächen für unterschiedliche Endgeräte. Diese können auf HMI-Steuerungen wie Turcks TX700 und TX200 angezeigt werden oder in einem Webbrowser als Web-Visualisierung. Durch die Programmierung der Steuerungsapplikation und der Visualisierung im selben Tool entfallen umständliche Schnittstellenprogrammierungen.

Visualisierungssoftware TX Visu Pro

Wenn die Visualisierungsfähigkeiten von Codesys nicht ausreichen sollten oder die HMI-Geräte der TX-Reihe mit Steuerungen anderer Hersteller auf HMI-Protokoll-Ebene kommunizieren sollen, bietet Turck ein eigenes potentes Visualisierungsprogramm: TX VisuPro ist Turcks Entwicklungsumgebung zur Erstellung grafischer Bedienoberflächen. 

Screenshot of the program interface from TX Visu Pro

TX VisuPro is license-free and offers an integrated simulation mode for creating and testing a visualization without existing hardware

Die Software bietet einen Codesys-Treiber zur Anbindung an Codesys-Steuerungen. Darüber hinaus kann TX Visu Pro parallel mit bis zu acht gleichen oder unterschiedlichen Steuerungen kommunizieren. Unter anderem werden die HMI-Protokolle der folgenden Steuerungshersteller unterstützt: 

  • Siemens 
  • Phoenix Contact
  • Allen-Bradley
  • Beckhoff

Codesys (V2, V3): 

  • Mitsubishi
  • Omron
  • Modbus (TCP, RTU)
  • CANopen
  • OPC UA (Server, Client)
  • MQTT

Erweiterte Funktionen wie etwa Gestensteuerung, Scheduler, Java-Scripting, IP-Kameras, E-Mails oder Audit Trail können schnell und intuitiv realisiert werden.

TX VisuPro ist in Verbindung mit Turck Hardware lizenzfrei und steht auf der Turck Webseite kostenfrei zum Download bereit. Dank des integrierten Simulationsmodus sind Erstellung und Test einer Visualisierung auch ohne vorhandene Hardware möglich.

Land wählen

Turck Deutschland

Deutsch | English

Turck weltweit