Vertrieb: +49‍ 208‍ 4952-380‍

Karosseriebau – Manuelles Laden der Schweißzelle

In der Automobilfertigung gibt es eine Vielzahl von halbautomatischen Operationen, die die manuelle Zuführung und/oder das Entfernen von Teilen beinhalten.

In vielen Fällen, wie z. B. dieser Roboterschweißzelle, müssen die Bediener vor Gefahren geschützt werden, die durch die Automatisierung entstehen, z. B. Quetschstellen an Klemmen oder aufgrund der Vorschubtischbewegung.

Die Lösung erfordert eine Sicherheitsmethode, die erkennt, wenn sich eine Hand in der Station befindet, oder Mitarbeiter vor einem Arbeitszyklus schützt, wenn sich diese innerhalb der Zelle befinden.

Ihre Vorteile

  • Bewährte Technologie für anspruchsvolle Schweißumgebungen, für Zuverlässigkeit und reduzierte Wartungskosten
  • Integrierte Ausrichtungs- und Diagnosehilfen zur einfachen Installation und Wartung
  • Kaskadierbar, zur Reduktion der Installationskosten

  • Manuelles Laden der Schweißzelle

Das Sicherheitslichtvorhang-System der Serie EZ-SCREEN von Banner ist eine gut etablierte Lösung für die rauen Anforderungen an Schweißanlagen. Mit der Möglichkeit, mehrere Segmente zu kaskadieren (Serie Connect), können Konfigurationen wie dieses horizontal/vertikale Paar problemlos mit Standardhardware implementiert werden (keine Master/Slave-Modelle).

Darüber hinaus verfügt der EZ-SCREEN Sicherheitslichtvorhang über hervorragende integrierte Ausrichtungs- und Diagnosehilfen. Er erfordert kein externes Gerät für die Programmierung und kann durch Ergänzung mit dem Banner EZ-LIGHT Lichtvorhang mit Fernstatusanzeige erweitert werden.

Land wählen

Turck Deutschland

Deutsch | English

Turck weltweit