Werkzeugidentifikation mit Passwortschutz: In-Metal-Datenträger R10 und R12 und kompakter Schreiblesekopf TB-Q08 von Turck

Kompakter RFID-Schreiblesekopf

08/15 – Turcks neuer HF-Schreiblesekopf TB-Q08 eignet sich besonders für den Einsatz in beengten Einbausituationen

Mülheim, 11. März 2015

Mit dem TB-Q08 präsentiert Turck den derzeit kleinsten ISO15693-konformen RFID-Schreiblesekopf in Schutzart IP67 auf dem Markt. Trotz der kompakten Abmessungen von 32 x 20 x 8 mm befinden sich sowohl die Antenne als auch die Elektronik in einem Gehäuse. Zwei rundum sichtbare LEDs signalisieren dem Anwender funktionierende Spannungsversorgung sowie aktive Schreiblesevorgänge.

Dank seiner kompakten Quaderbauform und der 15 cm langen Anschlussleitung mit M12-Stecker eignet sich der TB-Q08 besonders für den Einsatz in beengten Einbausituationen, beispielsweise in kleinen Montage- und Transportlinien. Auch die Werkzeugidentifikation – etwa von Spritzgusswerkzeugen – ist ein ideales Einsatzfeld für den neuen Schreiblesekopf.

Vor allem in Kombination mit den neuen R10- und R12-Datenträgern von Turck kann der TB-Q08 seine Stärken bei der Identifizierung von Metallobjekten voll ausspielen. Die neuen Datenträger mit 10 und 12 mm Durchmesser lassen sich direkt in Metall montieren und sind mit einem Chip ausgestattet, der Passwortfunktionalität unterstützt. Der Anwender kann so in Verbindung mit Turcks RFID-System BL ident mühelos zum Beispiel vereinfachten Plagiatschutz, Zugriffsschutz, Zugriffsrechteverwaltung etc. realisieren.

Mit dem TB-Q08 präsentiert Turck den derzeit kleinsten ISO15693-konformen RFID-Schreiblesekopf in Schutzart IP67 auf dem Markt. Trotz der kompakten Abmessungen von 32 x 20 x 8 mm befinden sich sowohl die Antenne als auch die Elektronik in einem Gehäuse. Zwei rundum sichtbare LEDs signalisieren dem Anwender funktionierende Spannungsversorgung sowie aktive Schreiblesevorgänge.

Dank seiner kompakten Quaderbauform und der 15 cm langen Anschlussleitung mit M12-Stecker eignet sich der TB-Q08 besonders für den Einsatz in beengten Einbausituationen, beispielsweise in kleinen Montage- und Transportlinien. Auch die Werkzeugidentifikation – etwa von Spritzgusswerkzeugen – ist ein ideales Einsatzfeld für den neuen Schreiblesekopf.

Vor allem in Kombination mit den neuen R10- und R12-Datenträgern von Turck kann der TB-Q08 seine Stärken bei der Identifizierung von Metallobjekten voll ausspielen. Die neuen Datenträger mit 10 und 12 mm Durchmesser lassen sich direkt in Metall montieren und sind mit einem Chip ausgestattet, der Passwortfunktionalität unterstützt. Der Anwender kann so in Verbindung mit Turcks RFID-System BL ident mühelos zum Beispiel vereinfachten Plagiatschutz, Zugriffsschutz, Zugriffsrechteverwaltung etc. realisieren.

Weitere Informationen

Land wählen

Turck Deutschland

Deutsch | English

Turck weltweit