Jetzt besonders kompakt: LED-Signalleuchte TL50C mit 50 mm Durchmesser

Kompakte LED-Signalleuchten

12/14 – TL50C zeigen Maschinenzustände auch bei beengten Platzverhältnissen an

Mülheim, 21. Oktober 2014 – Turck erweitert die Familie der EZ-Light-Maschinen-Signalleuchten um das kompakte Modell TL50C. Die Signalampel von Turcks Opto-Partner Banner Engineering ist nur halb so hoch wie die klassische TL50-Bauform – die Vierfarb-Version etwa misst nur 150 Millimeter. Damit eignet sie sich besonders für Applikationen mit beschränktem Platzangebot, die gut sichtbare Statusanzeigen oder Anwendersignale erfordern. Die Helligkeit der LED-Elemente ist trotz der kompakten Bauform gewohnt hoch.

Eine eindeutige und sichere Farberkennung – auch bei grellem Umgebungslicht – wird dadurch erreicht, dass im Aus-Zustand jedes Element neutral Grau erscheint und somit Farbirritationen vermieden werden. Anzahl und Zusammenstellung der Farben kann der Kunde individuell für jede einzelne Leuchte wählen. Neben dieser Flexibilität überzeugen die Leuchten durch robuste IP67-Gehäuse.

Turck bietet die kompakten TL50C zum Wechsel- oder Gleichstrombetrieb an. Die Wechselstrom-Varianten können mit fünf unterschiedlichen Elementen bestückt werden. Die Gleichstrom-Versionen versorgen über einen Standard-M12-Steckverbinder bis zu sieben LED-Elemente. Der Kunde hat die Wahl zwischen zehn Farben. Turck liefert die individuell zusammengestellten Leuchten fertig montiert und anschlussfertig aus. Neben den Farb-Segmenten können die die TL50C auch mit unterschiedlichen Signaltongebern in den Ausführungen Dauerton, gepulster Ton und Stakkato-Ton bestückt werden. Als Gehäusefarben sind Schwarz und Hellgrau verfügbar.

Land wählen

Turck Deutschland

Deutsch | English

Turck weltweit