Vertrieb: +49‍ 208‍ 4952-380

Turcks berührungsloser Drehgeber QR24 kann individuell auf Impulszahlen von 1 bis 5.000 parametriert werden

Drehgeber mit parametrierbarer Impulszahl

18/14 – Neue Inkremental-Version von Turcks berührungslosem Drehgeber QR24 lässt sich per Software oder Teach-Adapter individuell einstellen

Mülheim, 21. Oktober 2014 – Turck bietet die Inkremental-Variante seines berührungslosen Drehgebers QR24 jetzt auch mit kundenseitig parametrierbarer Impulszahl an. Der Anwender kann die Zahl der Impulse pro Umdrehung über die Parametrierungssoftware Pactware frei zwischen 1 und 5.000 wählen. Wie bisher, kann der Drehgeber auch über den Turck-Teach-Adapter auf eine der neun gängigsten, voreingestellten Impulszahlen geteacht werden.

So lässt sich der QR24 als universeller Inkremental-Encoder einsetzen, was die Zahl der vorzuhaltenden Drehgeber-Varianten effektiv reduziert und mehr Standardisierung ermöglicht. Die Impulszahl des Drehgebers kann für jede Applikation passend gewählt werden, so dass eine nahezu unbegrenzte Anwendungsbreite realisierbar ist. Bei der Großzahl der inkrementellen Drehgeber am Markt hingegen ist die Impulszahl pro Umdrehung durch die Impulsscheibe festgelegt, was dem Anwender jegliche Flexibilität nimmt.

Im Gegensatz zu klassischen optischen Drehgebern bietet der induktive QR24 zudem die Möglichkeit, die Position der Z-Spur zu verändern sowie eine Burst-Funktion, die es dem Anwender ermöglicht, über den Teach-Adapter die absolute Winkelposition des Drehgebers inkrementell auszugeben. Nach Maschinenstillständen erübrigen sich damit Referenzfahrten.

Land wählen

Turck Deutschland

Deutsch | English

Turck weltweit