Turcks flexibles TBEN-Modul ermöglicht die einfache Parametrierung und Steuerung von Rollenmotoren

Flexible Antriebssteuerung von Rollenförderern

Turcks neues TBEN-I/O-Modul mit On-Board-Logik vereinfacht Parametrierung und Betrieb von Rollenmotoren

Turck erweitert seine Ethernet-I/O-Familie TBEN-L um Module zur Antriebssteuerung für Rollenmotoren. Das kompakte TBEN-LL-4RMC steuert bis zu vier RollerDrive-EC5000-Motoren von Interroll, mit der Besonderheit, dass auch 48-V-Motoren verwendet werden können. Vier digitale Eingänge und vier universelle digitale Kanäle, die als Ein- oder Ausgang genutzt werden können, dienen zur direkten Einbindung von Triggersignalen oder anderen Aktoren. Das flexible TBEN-Modul kapselt dabei das CAN-Protokoll und ermöglicht die einfache Parametrierung und Steuerung der Rollenmotoren sowie die eigentliche Kommunikation. Die Unterstützung weiterer Motortypen mit CAN-Schnittstelle ist mit künftigen Gerätevarianten geplant.

Ihre Vorteile

  • Dezentrale Steuerung entlastet Netzwerk und zentrale Steuerung 
  • Reduzierter Integrationsaufwand
  • Flexibel einsetzbar in anspruchsvollen Applikationen

Blockmodul entlastet Netzwerk und zentrale Steuerung 

Parallel zur Rollenmotor-Ansteuerung können Digitalsignale genutzt und durch Turcks On-Board-Logik ARGEE direkt auf dem Blockmodul verarbeitet werden. So werden Netzwerk und zentrale Steuerung entlastet. Über die Multiprotokoll-Ethernet-Schnittstelle kann das Gerät ohne Eingriff des Anwenders an Steuerungen mit Profinet, Ethernet/IP oder Modbus TCP angebunden werden. 

Einsetzbar in anspruchsvollen Logistik- und Produktionsanwendungen

Das robuste Multiprotokoll-Blockmodul in Schutzart IP67/IP69K ist schwingungs‐ und schockgeprüft. Ausgestattet mit einem glasfaserverstärkten Gehäuse und einer vollvergossenen Modulelektronik, ist es bestens für den Einsatz in anspruchsvollen Logistik- und Produktionsanwendungen bei Temperaturen von -40 °C bis +70 °C ausgelegt. Die Spannungsversorgung erfolgt über L-codierte M12-Anschlüsse.


BRANCHEN

Sortier- und Verpackungsanlagen 


SCHLÜSSELFUNKTIONEN

  • Kompaktes PROFINET-I/O-Modul 
  • 4 Rollenmotoransteuerungen
  • 4 digitale pnp-Eingänge, 4 universelle digitale Kanäle als pnp Eingänge oder Ausgänge 2A

VERWANDTE INHALTE

Elevator Pitch: Flexible Antriebssteuerung von Rollenförderern

Erhalten Sie einen schnellen Einblick in Vorteile und Funktionen in 90 Sekunden


Auf einen Blick: Dezentrale Automatisierung

Effizient automatisierte Maschinen und Anlagen minimieren Kosten, sichern die Produktqualität und gewährleisten hohe Verfügbarkeit in der Produktion. Jetzt mehr erfahren!


Auf einen Blick: Modulare Intralogistik mit dezentralen Automatisierungslösungen

Mit IP67-Lösungen von Turck steuern Sie die Intralogistik direkt im Feld – und Ihre Anlage bleibt bereit für Neues. Jetzt mehr erfahren!


Technologieseite: Für alle, die es genau wissen wollen

Technische Hintergrundinformationen zum Field Logic Controller


Flyer: TBEN | TBDP IP67-Block-I/O-Module

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unser Angebot an Block-I/O-Modulen


PRODUKTDATEN

Alle Details zum TBEN-LL-4RMC

Zulassungen, Datenblätter, Technische Spezifikationen, Anleitungen, Zertifikate, CAD-Daten und mehr


Land wählen

Turck Deutschland

Deutsch | English

Turck weltweit

nach oben